Skip to main content

Wie viel darf ein Schlüsseldienst kosten?

Kleingeld für den Schlüsseldienst

Das ist eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich ausgesperrt hat und einen Schlüsselnotdienst rufen muss. Denn nahezu jeder hat in dieser Situation Angst davor abgezockt zu werden. Doch diese Angst ist nicht unbegründet. Beinahe täglich sehen wir Berichte im Fernsehen oder in der Zeitung von dreisten Betrügern, die die Unwissenheit ihrer Opfer ausnutzen und horrende Preise verlangen. Doch woher weiß ich, welcher Preis angemessen ist?

Sind die bekannten 5€-Angebote realistisch?

Der höchste bekannte Preis, der jemals in Deutschland für eine Türöffnung gezahlt wurde liegt bei 3.167 Euro. Höchstwahrscheinlich liegt der wahre Rekord aber noch darüber, denn die Scham bei den Opfern ist oftmals hoch.

Den Ursprung haben diese Betrugsfälle oftmals in sogenannten Lockangeboten. Hier wollen dich unseriöse Anbieter mit unrealistischen Angeboten (oftmals 5€ oder 9€) dazu verleiten sie anzurufen. Diese Anbieter versuchen dann alles um möglichst vage bei der Preisabsprache zu bleiben, sodass das böse Erwachen dann am Ende kommt. Undurchsichtige Zusatzpositionen türmen sich dann zu Rechnungen von mehreren hundert Euro auf.

Also ganz klare Antwort: Nein! Diese Preise sind nicht realistisch.

Welche Preise werden empfohlen?

Laut Verbraucherzentralen liegen die akzeptablen Preise für eine einfach Türöffnung zwischen 50 und 250 Euro. Tagsüber, unter der Woche zahlt man bei seriösen Anbietern zwischen 50 und 100 Euro. Nachts, am Wochenende und Feiertags dürften die Preise hier zwischen 70 und 250 Euro liegen. Ist die Tür zugeschlossen und wird bspw. ein neues Schloss eingesetzt, können die Kosten leicht drüber liegen. Jeder seriöse Anbieter wird ihnen den Preis auch im Vorhinein nennen können und sich auf einen Festpreis einlassen.

Wir haben unsere Preise an den Empfehlungen der Verbraucherzentralen orientiert und liegen mit 89 bis 159 Euro genau in der empfohlenen Preisspanne. Außerdem arbeiten wir ausschließlich mit Festpreisen.

Welche Kosten hat ein Schlüsseldienst?

Wenn du dich jetzt fragst, wie diese Preise eigentlich zustande kommen, denkst du dir sicherlich: „Welche Kosten können da schon anfallen, wenn die Arbeit vor Ort nur 2 Minuten dauert“.  Du solltest aber bedenken, dass der Schlüsseldienst oftmals 24 Stunden Bereitschaft hat. Jeden Tag und Feiertag im Jahr. Wenn du an Weihnachten betrunken um 3 Uhr in der Nacht deine Schlüssel verlierst, sind die Notdienste für dich da. Die Kosten des Schlüsseldienstes ergeben sich außerdem aus einer Mischung aus Personalaufwand und Materialkosten. Die Marketingkosten lassen wir erstmal außer Acht.

Zunächst solltest du nicht nur die reine Arbeitszeit vor Ort bedenken. Seltenst wohnt der Handwerker in deiner Straße. Wegzeiten von 30 Minuten pro Strecke sind eher die Regel. Zusammengenommen kommt man da schon auf mehr als eine Stunde Zeitaufwand. Und in diesen Kosten ist noch nicht das Auto und die Spritkosten des Notdienstes mit eingerechnet.

Die Materialkosten variieren von Fall zu Fall. Das hängt davon ab, ob der Techniker Verschleißteile, wie Bohrköpfe, einsetzen muss oder ob sich die Tür einfach aufhebeln lässt. Insgesamt braucht ein Schlüsselnotdienst aber definitiv eine bestimmte Grundausstattung. Die Kosten hierfür liegen in vielen Fällen im vierstelligen Bereich.

Wie du siehst, ist das nicht ganz so schnell verdientes Geld wie du Anfangs vielleicht vermutet hast.

Worauf sollte ich noch achten?

Wichtigste Regel: Nicht aus der Ruhe bringen lassen! Wenn du überstürzt reagierst, neigst du zu Schnellschüssen und triffst womöglich die falsche Entscheidung.

Du solltest definitiv nach einem Festpreis am Telefon fragen und darauf bestehen, dass dir einer genannt wird. Sonst solltest du einfach auflegen und den nächsten anrufen. Wenn der Schlüsseldienst dann bei dir ankommt, sichere dich nochmal ab und sprich ihn auf den vereinbarten Preis, vor Aufnahme seiner Arbeit, an.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, solltest du aber lieber bei uns deine Türöffnung buchen. Durch geprüfte Partner können wir dir Profis zu einem fairen Preis anbieten. Unsere Partner-Dienste haben sich alle zu den von uns angebotenen Festpreisen verpflichtet und du wirst keine bösen Überraschungen erleben.


Ähnliche Beiträge

Was tun bei abgebrochenem Schlüssel?

Auch wenn sie aus Metall sind und oftmals unverwüstlich erscheinen, sind Schlüssel empfindlicher als gedacht. Wer seinen Schlüssel zu oft unsachgemäß verwendet oder wer ein altes Exemplar hat, der wird früher oder später Gefahr laufen, dass ihm der Schlüssel abbricht. Im schlimmsten Fall, während er noch im Schloss steckt. Doch warum bricht ein Schlüssel überhaupt […]