Skip to main content

Was tun bei abgebrochenem Schlüssel?

Auch wenn sie aus Metall sind und oftmals unverwüstlich erscheinen, sind Schlüssel empfindlicher als gedacht. Wer seinen Schlüssel zu oft unsachgemäß verwendet oder wer ein altes Exemplar hat, der wird früher oder später Gefahr laufen, dass ihm der Schlüssel abbricht. Im schlimmsten Fall, während er noch im Schloss steckt. Doch warum bricht ein Schlüssel überhaupt und wie kann ich mir helfen?

Warum brechen Schlüssel ab?

Schlüssel können aus zwei verschiedenen Gründen abbrechen, die auch häufig zusammenspielen.
Der eine Grund kann Materialermüdung sein. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wie das Alter des Schlüssels, die Qualität des Materials, die Häufigkeit der Nutzung und die Nutzungsart. Bei einem 20 Jahre alten Schlüssel aus der untersten Preiskategorie, der jeden Tag viermal benutzt wird und den man statt der Türklinke zum Zuziehen der Tür nutzt, ist das Risiko natürlich deutlich höher, als bei einem neuen Schlüssel aus dem oberen Preissegment, der nur einmal am Tag sachgemäß genutzt wird. Eine allgemeingültige Formel gibt es hier aber leider nicht.

Der andere Grund, warum ein Schlüssel oftmals abbricht ist rohe Gewalteinwirkung. Das kann vor allem dann passieren, wenn das Schloss klemmt und man mit Kraft versucht den Schlüssel zu drehen. Begünstigt durch die Materialermüdung, kann der Schlüssel hier sehr leicht brechen. Nicht ganz so problematisch aber nicht weniger ärgerlich ist es, wenn der Schlüssel bei unsachgemäßer Nutzung, durch Gewalteinwirkung bricht. Beispielsweise, wenn er als Flaschenöffner fungieren muss.

Was kann ich tun, wenn mein Schlüssel abgebrochen ist?

  1. Zunächst einmal Ruhe bewahren.
    Häufig geraten Menschen in dieser Situation in Panik und rufen einen unseriösen Schlüsseldienst, da sie in der Aufregung nicht so genau hinschauen. Also atme erstmal tief durch!
  2. Nicht zu viel selber rumprobieren.
    Im schlimmsten Fall schiebst Du den Schlüssel noch weiter rein und verschlimmerst das Problem. Ruf am besten einen Profi! Worauf Du dabei achten solltest, haben wir hier für dich zusammengefasst.
    Wir helfen Dir, wenn Dein Schlüssel abgebrochen ist. Wir öffnen Deine Tür und tauschen bei Bedarf auch Dein Schloss aus. Die Kosten dafür sind in unseren Festpreisen schon inbegriffen. 24/7 Kostenlose Beratung: 0234-5429 5824

    Falls Du es selber probieren willst:

  3. Schloss gerade stellen
    Wenn der Schlüssel beim Umdrehen im Schloss abgebrochen ist und das Schloss noch schief steht, kannst Du versuchen mit dem abgebrochenen Teil des Schlüssels das Schloss wieder gerade zu stellen. Das ist nötig für die Folgeschritte!
  4. Schlüssel rausziehen
    Wenn Du Glück hast und der abgebrochene Schlüssel leicht raussteht, kannst Du versuchen ihn mit einer Flachzange rauszuziehen. Steckt er tiefer drin, kannst Du es mit einem Sägeblatt probieren.
  5. Schlüssel nachmachen lassen oder Schloss austauschen
    Im besten Fall hast Du noch einen weiteren Schlüssel und kannst diesen einfach nachmachen lassen. Im schlimmsten Fall musst Du jedoch das Schloss ausbauen und austauschen. Wenn Du wissen willst, wie viel es kostet den Schlüssel nachzumachen und an wen Du Dich wenden musst, kannst Du es hier nachlesen.

In diesem Video kannst Du Dir auch nochmal ein paar Tipps anschauen:

Was kostet es, wenn mein Schlüssel abgebrochen ist?

Das hängt natürlich davon ab, wie viel Du selber machen willst oder kannst.
Musst Du nur den Schlüssel nachmachen lassen, dürfte es ungefähr zehn Euro kosten. Musst Du das komplette Schloss ausbauen, kann es schon teurer werden. Günstige Schlösser bekommst Du im Bauhaus zwar schon ab 20 Euro, jedoch kannst Du auch deutlich mehr zahlen, wenn Du eine spezielle Tür hast oder einfach viel Wert auf Qualität oder Sicherheit legst. Dazu gibt es auch Testberichte von Stiftung Warentest.

Wenn Du Dir selber nicht helfen kannst, wirst Du nicht darum herum kommen einen Schlüsseldienst zu rufen. Hier solltest Du, inklusive aller Kosten und abhängig von der Tageszeit, bei einem Preis zwischen 100 und 200 Euro liegen. Auch hier können wir Dir unseren Beitrag „Wie viel darf ein Schlüsseldienst kosten?“ ans Herz legen.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, solltest Du aber lieber bei uns Deine Türöffnung buchen. Durch geprüfte Partner können wir Dir Profis zu einem fairen Preis anbieten. Unsere Partner-Dienste haben sich alle zu den von uns angebotenen Festpreisen verpflichtet und Du wirst keine bösen Überraschungen erleben. Neue Schlösser sind dabei sogar im Preis enthalten.


Ähnliche Beiträge

Schlüssel nachmachen

Du willst Deinen Schlüssel nachmachen lassen, aber hast etliche Fragen dazu? Hier bekommst Du alle Antworten! Inhaltsverzeichnis Schlüssel nachmachen – Was muss ich beachten? Wo kann ich einen Schlüssel nachmachen lassen? Wie funktioniert das Nachmachen? Was kostet ein nachgemachter Schlüssel? Kann man jeden Schlüssel nachmachen lassen? Schlüssel selber nachmachen – wie geht das? Wozu brauche […]

Schlüssel verloren

Das solltest Du jetzt tun! – Tipps, Fundstellen, Kosten & Haftung Hast Du Deinen Schlüssel verloren und weißt nicht was Du tun musst? Dieser umfassende Ratgeber hilft Dir bei allen Problemen rund um den Schlüsselverlust von der Versicherung bis hin zu Vorbeugungstipps. Inhaltsverzeichnis Schlüssel verloren – Was tun? Schlüssel wiederfinden – Wie und wo suchst […]

Kleingeld für den Schlüsseldienst

Wie viel darf ein Schlüsseldienst kosten?

Das ist eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich ausgesperrt hat und einen Schlüsselnotdienst rufen muss. Denn nahezu jeder hat in dieser Situation Angst davor abgezockt zu werden. Doch diese Angst ist nicht unbegründet. Beinahe täglich sehen wir Berichte im Fernsehen oder in der Zeitung von dreisten Betrügern, die die Unwissenheit ihrer Opfer ausnutzen und […]