Skip to main content

Abfluss verstopft – Was tun?

verstopften Abfluss reinigen

Das Wasser in Deinem Abfluss flie├čt nicht mehr ab? Es gluckert und stinkt? Ein klares Zeichen f├╝r einen verstopften Abfluss!

Inhaltsverzeichnis

    1. Abfluss verstopft – Das kommt auf Dich zu
    2. Woran erkenne ich eine Verstopfung?
    3. Wasser l├Ąuft nicht ab – Das sind die Ursachen
    4. Was hilft bei einem verstopften Abfluss?
    5. Wann brauche ich professionelle Hilfe?
    6. Was muss ich beachten?
    7. Pr├Ąvention – Was kann ich gegen verstopfte Abfl├╝sse tun?

Abfluss verstopft – Das kommt auf Dich zu

Du merkst nach dem Abwasch, dass sich Wasser in der Sp├╝le sammelt? Beim Duschen flie├čt das Wasser nicht richtig ab? Nach dem Toilettengang musst Du h├Ąufiger die Sp├╝ltaste bet├Ątigen, um alles wegzusp├╝len? Dann hast Du es h├Âchstwahrscheinlich mit einem verstopften Abfluss zu tun.

Das Reinigen von Abfl├╝ssen geh├Ârt zu den unbeliebtesten Aufgaben im Haushalt. Das einzige, das noch schlimmer ist als Abfl├╝sse sauber zu machen, ist die Reinigung eines verstopften Abflusses. Da sich die Verstopfung meist vorher schon ank├╝ndigt, erkl├Ąren wir Dir alle Anzeichen.

Verfalle nicht in Panik, wenn Du merkst, dass der Abfluss dicht ist. Meist reichen Hausmittel schon aus, damit das Wasser wieder wie gewohnt abl├Ąuft. Sollte dies nicht klappen, gibt es andere Hilfsmittel, mit denen Du den Abfluss reinigen kannst.

Falls das alles nicht hilft, solltest Du Dir professionelle Hilfe holen. Sei aber vorsichtig, denn Abzocker haben es in der Branche sehr leicht. Zudem m├Âchtest Du sicherlich wissen, wer die Kosten einer professionellen Rohrreinigung tr├Ągt. Unter bestimmten Umst├Ąnden muss n├Ąmlich Dein Vermieter die Dienstleistung bezahlen.

Verstopften Abfl├╝ssen und Rohren kannst Du au├čerdem vorbeugen. Das ist sowohl f├╝r die Rohre als auch f├╝r Deinen Geldbeutel schonender. Mit einigen Tipps und Tricks musst Du Dich nie wieder um verstopfte Abfl├╝sse k├╝mmern.

Woran erkenne ich eine Verstopfung?

Ein verstopfter Abfluss k├╝ndigt sich meist vorher schon an. H├Ârst Du nach dem H├Ąndewaschen ein Gurgeln aus dem Abfluss, ist dies ein erstes Anzeichen f├╝r eine Verstopfung. Das Ger├Ąusch entsteht dadurch, dass ein Gro├čteil des Rohres kein Wasser mehr durchl├Ąsst und dieses nun durch kleinere ├ľffnungen entweicht.

Auch wenn Dein Abfluss stinkt, ist dies ein Zeichen daf├╝r, dass er bereits teilweise verstopft ist. Der Geruch kommt von Essensresten und Schmutz, der sich in den Rohren befindet und das Ablaufen des Wassers verhindert.

Sp├Ątestens aber wenn das Wasser sich staut und nicht richtig abl├Ąuft, wei├čt Du sicher, dass dein Abfluss verstopft ist. Reinige es zeitnah, um eine komplette Verstopfung zu vermeiden und die m├Âglichen Kosten eines Notdienstes zu sparen. Bevor wir Dir erkl├Ąren, wie Du es am effektivsten gereinigt bekommst, m├Âchten wir Dir erkl├Ąren, wie es ├╝berhaupt zur Rohrverstopfung kommt.

Wasser l├Ąuft nicht ab – Das sind die Ursachen

Ein Abfluss ist normalerweise nicht urpl├Âtzlich verstopft. Dreck und andere Reste sammeln sich mit der Zeit in den Rohren und f├╝hren dazu, dass das Wasser schlecht oder gar nicht abl├Ąuft. Das sind die h├Ąufigsten ├ťbelt├Ąter:

    • geh├Ąrtete Fette
    • Essensreste
    • Haare
    • Seifenreste

Hast Du ein verstopftes Rohr in der K├╝che, kannst Du im Normalfall ausschlie├čen, dass es sich um Seifenreste und Haare handelt. Diese befinden sich vor allem in den Abwasserleitungen von Duschen. Der Ort der Verstopfung sagt also viel ├╝ber die Ursache aus. Falls es sich um einen der vier genannten Ausl├Âser handelt, solltest Du die Ablagerungen selbst beseitigen k├Ânnen.

Es ist wichtig, dass Du wei├čt, an welcher Stelle im Rohr die Verstopfung liegt. Meist ist das grundlegende Problem nicht der Abfluss selbst, sondern das Siphon. Der Geruchsverschluss verhindert durch gesammeltes Wasser eigentlich, dass ├╝ble Ger├╝che aus der Kanalisation aus dem Abfluss treten. Wenn sich hier aber Dreck sammelt, kann das Wasser mitsamt allen Essensresten, Seifenresten und Haaren nicht richtig entweichen. Es bleibt im Abfluss stecken. Schau also zun├Ąchst immer nach, ob auch das Siphon verstopft ist.

Was hilft bei einem verstopften Abfluss?

Ist der Geruchsverschluss selbst verstopft, solltest Du ihn demontieren und reinigen. Besonders Siphons aus Plastik kannst Du normalerweise mit der Hand aufschrauben. Bei Metall klappt dies meist nicht auf Anhieb, eine Rohrzange kann Dir hier helfen. Stelle einen Eimer unter die Stelle, damit die
Siphon Wasser verhindert Gestank aus Abwasser

Demontierung nicht zur Sauerei wird und Du das Wasser direkt wegsch├╝tten kannst. Nun kannst Du einen feuchten Lappen durch das lose Siphon ziehen, um es zu reinigen. Auch mit einer Flaschenb├╝rste wirst Du Erfolg haben.

Wenn das Rohr abgeschraubt ist, kannst Du versuchen, von unten in das Abflussrohr zu schauen, um weitere Unreinheiten zu entdecken. Wom├Âglich kommst Du aus diesem Winkel auch besser an die Verstopfung ran.

Hausmittel

Nicht immer ist solch ein Aufwand n├Âtig, um einen verstopften Abfluss zu reinigen. Einige Hausmittel, die jeder bei sich zu Hause hat, k├Ânnen wahre Wunder bewirken.

Sicherlich besitzt Du Backpulver und Essig. Diese zwei Wundermittel reichen schon aus, um eine Verstopfung zu entfernen. Sch├╝tte ein paar Essl├Âffel Backpulver in den Abfluss und lass eine halbe Tasse Essig nachlaufen. Die beiden Stoffe reagieren miteinander, wenn sie aufeinandertreffen. Hierbei entsteht Kohlenstoffdioxid, dass bei der Ausbreitung Essens- oder Seifenreste dazu bringt, sich vom Rohr zu l├Âsen.

­čĺí├ťbrigens: Es ist nur ein Mythos, dass Kaffeesatz bei einem verstopften Abfluss angewendet werden soll. Er kann zwar Ger├╝che vermindern, wird aber zum Problem, wenn er sich im Rohr absetzt und dieses dadurch noch weiter verstopft.

Wie bekomme ich Haare aus dem Abfluss?
Gerade in Duschen ist der Abfluss haupts├Ąchlich wegen Haaren verstopft. Da sich viele besonders davor ekeln, Haare zu entfernen, sind chemische Rohrreiniger mit sogenannter Haarl├Âseformel sehr beliebt. Dabei musst Du die Haare gar nicht mit der Hand anfassen, wenn Du das richtige Werkzeug f├╝rs Entfernen benutzt. Ein Schaschlikspie├č z.B. hat die perfekte L├Ąnge, um an Haare im Abfluss ranzukommen.
Schiebe ihn in den Abfluss und drehe ihn dann in eine Richtung. Von alleine wickeln sich die Haare um diesen herum.

Weitere Hilfsmittel

Chemische Rohrreiniger
Wenn keines dieser Hausmittel gen├╝gt, greifen die meisten Leute, oft schon zur Pr├Ąvention, zu chemischen Reinigern. Diese sind sehr ├Ątzend und deshalb hocheffektiv. Die richtige Anwendung variiert zwar je nach Hersteller, meistens musst Du aber eine gewisse Menge der Fl├╝ssigkeit direkt in den Abfluss gie├čen. Nach zwei Stunden Wartezeit kannst Du lauwarmes Wasser nachlaufen lassen, um die Rohre auch frei vom Reiniger zu machen.

Weil sie hoch ├Ątzend und giftig sind, solltest Du chemische Reiniger nicht zu h├Ąufig verwenden. Sie zerst├Âren nicht nur die Essensreste und Haare in den Rohren, sondern oftmals auch die Leitungen selbst. ├ťberschreite deshalb nie die vorgeschriebene Einwirkzeit. Sei Dir au├čerdem bewusst, dass die Anwendung von Chemie in Wasserleitungen und Rohren sehr umweltsch├Ądlich ist. Die nachhaltigste Methode ist es, den Abfluss ausschlie├člich mit Werkzeugen und Wasser zu reinigen.

Achtung: Auch auf der Haut sind Rohrreiniger ├Ątzend und zudem giftig. Trage deshalb immer einen Mundschutz sowie Handschuhe, wenn Du sie benutzt.

P├Âmpel/Saugglocke/Abflusstampfer
Die Saugglocke, umgangssprachlich auch P├╝mpel oder P├Âmpel genannt, ist das g├Ąngigste Werkzeug bei einer Verstopfung. Nur bei richtiger Benutzung ist die Saugglocke effektiv. So solltest Du vorgehen:

Anleitung P├Âmpel richtig benutzen
              1. Handelt es sich um ein Waschbecken im Badezimmer oder eine Badewanne, wird ein ├ťberlauf vorhanden sein. Diesen solltest Du abdecken.
              2. Setze nun den P├Âmpel senkrecht so auf den Abfluss, dass dieser vollkommen von der Gummiglocke bedeckt ist.
              3. Lass so viel hei├čes Wasser in das Becken hineinlaufen, bis die Glocke zur H├Ąlfte davon bedeckt ist.
                Hebe den P├Âmpel kurz an, um das Wasser in den Abfluss flie├čen zu lassen.
              4. Jetzt kannst Du den P├╝mpel wieder auf dem Abfluss positionieren. Achte darauf, dass die Lippen um den Abfluss herum festsitzen.
              5. Pumpe die Saugglocke kr├Ąftig auf und ab.

Bei diesem Vorgang entsteht im Rohr Unterdruck, der alles, was sich dort befindet, dazu bringt, sich zu l├Âsen und mit dem Wasser runtergesp├╝lt zu werden. Die Verstopfung sollte sich entweder nach oben oder unten bewegen. Es kann also sein, dass sie aus dem Waschbecken wieder herauskommt. Meistens bewegt sie sich aber in die andere Richtung.

Solltest Du keinen P├Âmpel zur Hand haben, kannst Du diesen durch eine Plastikflasche ersetzen. Wichtig ist, eine Flasche, die mindestens 1,5 Liter fasst, zu benutzen. Schneide ihren Boden ab, diese ├ľffnung dient als Saugglocke. Lass den Deckel auf der Flasche und positioniere sie mit dem offenen Boden auf dem Abfluss. Das weitere Vorgehen unterscheidet sich nicht von der ├╝blichen Saugglocke.

Abflussspirale
Die Abflussspirale (oder Rohrreinigungsspirale) ├Ąhnelt ├Ąu├čerlich einem Telefondraht. Sie ist recht lang und biegsam und wird ├Ąhnlich wie der Schaschlikspie├č verwendet. Aufgrund ihrer Form bleibt aber mehr an ihr h├Ąngen. Besonders f├╝r lange Rohre und welche, an die man schlecht rankommt, ist die Abflussspirale das beste Werkzeug. Deshalb ist sie auch bei professionellen Notdiensten ein beliebtes Instrument.

Wann brauche ich professionelle Hilfe?

Wenn all die Bem├╝hungen nicht funktionieren, ist es an der Zeit, sich professionelle Hilfe zu beschaffen. Der Notdienst f├Ąngt meist auch mit einer Rohrreinigungsspirale an. Hilft diese nicht, kommt eine professionelle Rohrreinigungsmaschine zum Einsatz. Diese funktioniert so, dass Wasser mit Hochdruck in das Rohr geschossen wird und alles, was sich in den Rohren befindet, mit sich nimmt.

Zudem solltest Du die Hilfe eines Notdienstes beanspruchen, wenn die Verstopfung nicht im Abfluss selbst, sondern tiefer in den Rohren liegt. Dann wei├čt Du nicht mit Sicherheit, was die Verstopfung ausgel├Âst hat. Der Profi schaut nicht nur nach, wodurch die Verstopfung kommt und entfernt sie, sondern kann Dir auch sagen, ob Dein Rohr gar kaputt ist. Es kommt nicht selten vor, dass starke Baumwurzeln bis zu den Rohren wachsen und diese auf ihrem Weg zerst├Âren. Manchmal wachsen die Wurzeln sogar in das Rohr hinein. Auch dann kommt es oftmals zu Rohrbr├╝chen, weil die Wurzeln im Rohr selbst mit der Zeit dicker werden.

Was muss ich beachten?

Wie leider bei vielen Handwerksberufen, treiben sich Abzocker in der Branche der Rohrreinigung herum. Um Dich vor Abzockern fernzuhalten, hat die Verbraucherzentrale eine Empfehlung mit Tipps ver├Âffentlicht, wie man diese von seri├Âsen Handwerkern differenzieren kann.

Besonders auf die Rechnungen solltest Du laut Verbraucherzentrale ein Auge haben. Schaue dem Handwerker genau bei der Arbeit zu und merke Dir, was f├╝r Werkzeuge er benutzt. Es kommt oftmals vor, dass auf der Rechnung pl├Âtzlich hochmoderne andere Instrumente gelistet sind, die aber gar nicht zur Verwendung kamen.

­čĺíMerke Dir au├čerdem: Du musst nur dann f├╝r Aufwandskosten aufkommen, wenn der Handwerker das Problem auch beheben konnte. Ansonsten brauchst Du die Rechnung nicht zu zahlen. Auch doppelte Rechnungen sind unzul├Ąssig.

Wenn Du mehr dar├╝ber erfahren m├Âchtest, haben wir hier einen Artikel von der Verbraucherzentrale f├╝r Dich.

Solltest Du Dir unsicher sein, ob Dein Klempner Dir einen fairen Preis vorschl├Ągt, haben wir hier einen Ratgeberartikel f├╝r Dich, der erkl├Ąrt, wie die Preise einer Rohrreinigung zustande kommen und ab wann man es mit einem Abzocker zu tun hat.

Scheue Dich nicht, einen Rohrreinigungsnotdienst anzurufen, wenn Du wei├čt, dass es durch nat├╝rliche Umst├Ąnde zur Verstopfung gekommen ist. Bei normalen Gr├╝nden wie Haarausfall oder Essensresten ├╝bernimmt n├Ąmlich der Vermieter die Kosten. Nur, wenn Du beispielsweise absichtlich das Rohr verstopft hast oder Dinge runtergesp├╝lt hast, die nicht in die Toilette geh├Âren, kann es sein, dass Du haftest.

Pr├Ąvention – Wie kann ich verstopften Abfl├╝ssen vorbeugen?

Damit keine gr├Â├čeren Essensreste in die Rohre gelangen und den Abfluss verstopfen, solltest Du Dir in der K├╝che ein Sieb in den Abfluss der Sp├╝le legen. In Gesch├Ąften f├╝r Haushaltswaren und Drogerien bekommst Du diese schon ab zwei Euro.

Du hast bestimmt auch schon von Deiner Mutter geh├Ârt, dass Du kein hei├čes Fett in der Sp├╝le entsorgen sollst. Deine Mutter hat da absolut Recht. Hei├če Fette h├Ąrten n├Ąmlich, wenn sie abk├╝hlen. Geschieht dies im Abflussrohr, bleiben sie an diesem haften und verstopfen es. Aus diesem Grund geh├Ârt Speisefett in den Restm├╝ll.

Tipp: F├╝lle die Restfette in eine Plastikt├╝te oder Flasche um, bevor Du sie im Restm├╝ll entsorgt.

Wenn Du St├╝ckseife benutzt, wollen wir Dich erstmal f├╝r Deine Nachhaltigkeit loben. Aber wir m├Âchten Dich auch darauf hinweisen, Deinen Abfluss ├Âfter zu reinigen. St├╝ckseife h├Ąrtet wieder, wenn es nicht mehr durch Reibung mit Wasser aufsch├Ąumt. Dann bleibt es an der Innenseite der Rohre haften und ist nur hartn├Ąckig zu entfernen. Du kannst das Wasser nach dem H├Ąndewaschen auch einige Sekunden l├Ąnger laufen lassen, damit die Seifenreste so weit wie m├Âglich in den Kanal ablaufen.

Auch in die Toilette darfst Du nicht alles reinwerfen. Viele Verstopfungen kommen dadurch zustande, dass Damenhygieneartikel, feuchtes Toilettenpapier und Windeln ins WC geworfen werden. Diese k├Ânnen aber ganz einfach in den Rohren stecken bleiben und dazu f├╝hren, dass das Abwasser nicht abflie├čen kann.

Unser letzter Tipp ist so selbstverst├Ąndlich, dass er banal klingt. Wenn Du den Abfluss regelm├Ą├čig gr├╝ndlich reinigst, kann es gar nicht erst zu einer Verstopfung kommen. Und wir alle reinigen lieber einen normalen Abfluss als einen, der dreckig und verstopft ist.


├ähnliche Beitr├Ąge

Rohrreinigung Kosten – Damit musst Du rechnen

Eine Rohrverstopfung kannst Du h├Ąufig nicht ohne professionelle Hilfe beseitigen. Wir wollen Dich vor Abzockern sch├╝tzen und zeigen Dir hier deshalb, wann du wirklich einen Profi brauchst und mit welchen Kosten Du dann zu rechnen hast! Inhaltsverzeichnis Rohrverstopfung – Das kannst Du tun Rohrreinigung Preise – Wie setzen sie sich zusammen? Was kostet eine Rohrreinigung? […]

Wespenstich einer Wespe

Wespenstich – Was tun?

Eine Wespe hat dich gestochen und jetzt wei├čt Du nicht, wie Du handeln sollst? Wir erkl├Ąren Dir, wie Du Dich um den Stich k├╝mmern kannst, wann eine allergische Reaktion vorliegt und wie Du mit dieser umgehen solltest. Inhaltsverzeichnis Wespenstich – Darauf musst Du achten Wie behandle ich einen Wespenstich? Habe ich eine allergische Reaktion? Wie […]

Wespennest entfernen – Was tun?

Du hast bei Dir Zuhause ein Wespennest entdeckt und wei├čt nicht, wie Du damit umgehen sollst? Das Nest der Wespen selbst entfernen? Einen Profi zur Beseitigung rufen? Und wer zahlt das Ganze am Ende? All deine Fragen zum Thema Wespennest k├Ânnen wir Dir hier beantworten! Inhaltsverzeichnis Wespennest entfernen – Darauf musst Du achten Wo finden […]

Was beachten beim Schl├╝ssel nachmachen

Schl├╝ssel nachmachen

Du willst Deinen Schl├╝ssel nachmachen lassen, aber hast etliche Fragen dazu? Hier bekommst Du alle Antworten! Inhaltsverzeichnis Schl├╝ssel nachmachen – Was muss ich beachten? Wo kann ich einen Schl├╝ssel nachmachen lassen? Wie funktioniert das Nachmachen? Was kostet ein nachgemachter Schl├╝ssel? Kann man jeden Schl├╝ssel nachmachen lassen? Schl├╝ssel selber nachmachen – wie geht das? Wozu brauche […]